News

[searchandfilter fields=“search,category,post_tag“]

Merry Christmas and Happy New Year 2021

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie harmonische Festtage mit vielen kleinen Freuden, erholsame Stunden der Gemütlichkeit sowie einen gesunden, erfolgreichen Start ins neue Jahr. Für die gute Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns herzlich. Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und viele schöne Momente mögen Sie im neuen Jahr begleiten.

Legal Update – Geprüfte Verträge und GAV Personalverleih 2021

Wir beziehen uns auf unser Legal Update vom 17.11.2020 und informieren Sie gerne über den neuesten Stand: Genehmigung der Musterverträge Das SECO hat die eingereichten Musterverträge geprüft und gutgeheissen. Die wesentlichsten Anpassungen erfolgten: im Rahmenarbeitsvertrag in Bezug auf den Vaterschaftsurlaub, die AHV/IV/EO-Beiträge (5.3%) und den BVG-Eintrittslohn (CHF 21’510.-). in den Einsatzverträgen (GAV Personalverleih bzw. ave […]

Realisator Index November 2020

Im Temporärbereich sind die fakturierten Stunden im November 2020 verglichen mit Oktober um 1.9% und verglichen mit dem Vorjahresmonat (November 2019) um 11.7% gesunken. Damit liegt der Index für Temporärvermittlungen in den elf Monaten des Jahres um 18.4% tiefer als im Vorjahr. Die Umsätze im Feststellenbereich liegen im November um 9.9% tiefer als im Oktober […]

E@syTemp – Quellensteuer 2021

Es freut uns sehr, Ihnen für den 14. Dezember 2020 die Verfügbarkeit einer erweiterten Version von E@syTemp «Quellensteuer 2021» ankündigen zu dürfen! Alle Release Notes und Bestellformulare sind in E@syTemp unter dem Menüpunkt «Help» verfügbar. Freundliche Grüsse Realisator AG

Legal Update – GAV Personalverleih und geprüfte Verträge 2021

Geschätzte Kunden Am vergangenen Freitag, 13.11.2020 ist das Gesuch um Verlängerung und Änderung der Allgemeinverbindlicherklärung des GAV Personalverleih publiziert worden: Prämientragung: Der Prämienanteil für die Arbeitnehmenden beträgt maximal 50% der effektiven Prämie, höchstens jedoch 3,5% des Lohns (bisher: 2.5%). Allfällige Prämienüberschüsse sind jährlich zur Verbilligung der Prämien zu verwenden. Aufgeschobenes Krankentaggeld: Schliesst der Betrieb eine Kollektivtaggeldversicherung mit einem Leistungsaufschub […]

Legal Update – zum kantonalen Mindestlohn Genf

Geschätzte Kunden Der Genfer Staatsrat hat am 28.10.2020 ein Gesetz zur Einführung eines kantonalen Mindestlohnes erlassen. Dieses Gesetz tritt bereits am 01.11.2020 in Kraft und sieht einen kantonalen Mindestlohn pro Stunde von CHF 23.- per 01.11.2020 und einen solchen von CHF 23.14 per 01.01.2021 vor. Der Genfer Mindestlohn hat Vorrang vor den Gesamtarbeits- und Normalarbeitsverträgen, […]

COVID-19 – Update 14

Geschätzte Damen und Herren Gerne informieren wir Sie nachfolgend im Zusammenhang mit der Coronapandemie: Kurzarbeitsentschädigung Wir haben Sie am 20.08.2020 informiert, dass ab dem 1. September 2020 die Mehrheit der ausserordentlichen Massnahmen entfallen. Damit entfällt auch der Anspruch von temporären Mitarbeitenden auf Kurzarbeitsentschädigung. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, die Kündigung Ihrer temporären […]

COVID-19 – Update 13

Geschätzte Damen und Herren Gerne informieren wir Sie über die jüngsten Massnahmen des Bundesrates: Kurzarbeitsentschädigung Ab dem 1. September 2020 entfällt die Mehrheit der ausserordentlichen Massnahmen (Ausweitung der Anspruchsgruppen auf z.B. temporäre Arbeitnehmende, zusätzliche finanzielle Entlastung der Unternehmen) und es erfolgt eine Rückkehr zum ursprünglichen System der Kurzarbeitsentschädigung. Ab dem 1. September 2020 gilt wieder […]

COVID-19 – Update 12

Geschätzte Damen und Herren Gerne informieren wir Sie über die für unsere Branche wichtigsten Massnahmen des Bundesrates und stützen uns dabei auf die jüngsten Medienmitteilungen des Bundesrates: Lockerungen im Migrationsbereich per 8. Juni 2020 Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 beschlossen, die zum Schutz der Schweizer Bevölkerung vor einer Ausbreitung des […]

COVID-19 – Update 11

Geschätzte Damen und Herren Diese Woche haben uns folgende zwei Informationen des SECO zur Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung erreicht: Personen mit massgebenden Entscheidungsbefugnissen Die Höhe dieser Vergütung für Personen mit massgebenden Entscheidungsbefugnissen hängt vom Beschäftigungsgrad und vom Grad des Arbeitsausfalles ab, wie nachfolgende Beispiele zeigen: Beispiel Vollzeitstelle «Versicherter Verdienst»: CHF 4’150.- bruttoBei 100%-Arbeitsausfall beträgt der Verdienstausfall […]